31 12 02

nun mal ehrlich: wie war das jahr?

 

Erstmal: Wie einige (weniger wichtige) Teile der letzten 153 Tage waren, lässt sich leicht nachlesen. Darüber hinaus muss ich schon schwer nachdenken, wenn mir zum Jahr 2002 richtige Höhepunkte einfallen sollen. Ich würde sagen: Mein persönliches 2002 war belanglos und uninspiriert und damit nicht halb so schmerzhaft wie 2000 und 2001. Was ja auch was wert ist.

Resümee
4 Hochzeiten und (gottseidank) kein Todesfall- viel Sport getrieben und nur ein mal krank gewesen - tolle Reise gemacht - Patentante geworden - der kleine Rover hat auch dieses Jahr wieder durchgehalten - mein erstes Weblog bei Antville eingerichtet - zum ersten mal für den Newshunter-Award nominiert - segeln "gelernt" - die Homepage ist gewachsen - versucht, kein liebes Kind zu sein - viele Menschen kennen gelernt - Lemel wieder getroffen - und: Das erste Mal einen Frauenparkplatz benutzt.

Reicht das aus für 365 Tage? - Ich werde auf jeden Fall drauf anstoßen - vorausgesetzt, ich finde die Gläser ...


darjalena in "Das Leben an und für sich" - Meinung 0 




31 12 02

premiere und: der horror

 

schildHeute habe ich das erste Mal auf einem Frauenparkplatz geparkt. Das war sehr nützlich, denn alle anderen Plätze bei Toom an der Max-Brauer-Allee waren belegt, als mir auffiel, dass ich ja eine Frau bin und von daher nicht einmal unberechtigterweise diese kostbare Stellfläche nutzen würde.

Das war dann aber auch schon der angenehmere Teil unseres Silvester-Einkaufsrausches. Drinnen sah es dann so aus:

kaufrausch bei toom

Hatte es schon kurz bereut, ein paar Leute für heute abend eingeladen zu haben, da fiel mir die Taktik ein: Ich bleib beim Einkaufswagen stehen und der Mann kann in Ruhe alles einholen. Hauptsache, dem hysterischen Anfall entkommen! Leider naht der nächste bald, denn ich kann mich so gar nicht dran gewöhnen, nun wieder für mindestens zwei Tage in bürgerkriegsähnlichen Verhältnissen zu wohnen. Reichen nicht auch Wunderkerzen?


darjalena in "Stimmungen" - Meinung 0 




30 12 02
 

lust auf silvester?

Ergebnis

darjalena in "Saisonales" - Meinung 0 




30 12 02

findig

 


So sah heute morgen überraschenderweise der Blick aus dem Fenster aus. Mich erwartete ein einsamer Arbeitstag als eine der wenigen, die "zwischen den Jahren" arbeiten mussten. Der erste, den ich traf, war ein begeisterter Ludger. Er war mal wieder schneller als die anderen und hatte herausgefunden, was an einem Buch, das auf seiner Seite besprochen worden war, nicht gestimmt hat.... Findig!


darjalena in "Saisonales" - Meinung 0 




29 12 02

rückblick

 

Nun muss ich doch noch mal etwas über die letzten Tage schreiben. Z.B. Weihnachten und dass es sehr schön war. Wir waren Heiligabend im Michel, danach in der Badewanne und haben dann richtig viel gegessen:

Das Menue

  • Gänselebepastete mit Preisselbeeren, dazu einen 1990er Riesling Auslese
  • Tomate-Mozzarella-Ruccola-Salat
  • Schrimps
  • Entenbraten mit Apfel-Zwiebel-Speck-Estragon-Füllung, leckerem Rotkohl, Kartoffelklößen und Cholesterin-Soße
  • Als Dessert hätte es Eis gegeben (weil man das auch so schön weglassen kann, wenn man eben nicht mehr kann...) - entfallen
Wie auch das nächtliche Weggehen. Die wichtigsten Lokalitäten waren geschlossen und wir ... - s. Abb.1!

Abb. 2 zeigt unseren Freund, den Schneemann, am ersten Weihnachtstag. Ich auf dem Weg zu Christians Eltern und der Weihnachtsgans (was dann auch das Menue vom ersten Weihnachtstag war). Danach gabs Herr der Ringe im Kino.

schlafen schneemann mac
Abb. 1 Abb. 2 Abb. 3

Am zweiten Weihnachtstag waren wir bei meinem Patenkind in Berlin. Kulinarisch waren hier nur Frühstück und ein feister Mohnkuchen (von der Oma des patenten Kindes) angesagt. Abends gabs dann zum Ausgleich für den Gaumen Vietnamesich. Marcos habe ich leider verpasst. Dafür den einen oder anderen Wein im Yosoy gehabt. Dank an Christian fürs Nachtquartier.

Freitag Besuch von Nick (heiße Schokolade mit Sahne), Samstag Dialog im Dunkeln (im Anschluss Käsetorte mit Sahne) und abends Käseplatte mit Rotwein bei CP...uswusf. ....

Und außerdem musste ich gerade mal den Computer neu starten. Er will jetzt Feierabend haben. (Abb.3)


darjalena in "Saisonales" - Meinung 0 




23 12 02

ist schneemänner-fotografieren verboten?

 

schneemann bei tag
Trotz des freien Tages war ich heute früh schon um halb acht beim Yoga, da muss ich mich mal loben. Auf dem Weg zum Auto (durch ganz Eppendorf waren von allen Windschutzscheiben laute Schabegeräusche zu hören) traf ich meinen Freund von gestern abend wieder. Als ich ihn dann später fotografierte, blubberte mich eine verständnislose Frau an, warum ich das denn mache.

Aber verboten ist es nicht, oder habe ich etwa einen Coup der Schill-Partei nicht mitbekommen?


darjalena in "Saisonales" - Meinung 0 




5561. Tag


Suche

Oktober 2002
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
SeptemberNovember

Hier

...
Schade.
4.2.16

nein, es ging gaar nicht.


Angeblich wird man aus ...
1.2.16
...
Ich hoffe, es ging ...
24.9.15

.. und jetzt enttäusche mich nicht...


Wenn man jemandem einen ...
11.6.14

salmonellen.


Richtig. Ich weiß gar ...
17.4.14

Woanders

  • heute. ein bewegliches archiv. (Last update: 25.11.12 14:00)
  • ip 192.168.0.1 (Last update: 27.10.16 00:09)
  • 192.168.l.l (Last update: 27.10.16 00:13)
  • 2012 (Last update: 20.08.10 07:53)
  • Dreihundertfünfundsechzig und ein Text (Last update: 25.01.16 23:42)
  • Fourth bubble MicroHistory project (Last update: 08.09.01 12:46)
  • 500mm (Last update: 04.06.15 00:29)
  • 500 Photographers (Last update: 05.02.10 21:37)
  • 65 Kg Challenge (Last update: 06.06.17 12:30)
  • 70 kg Challenge (Last update: 05.10.17 20:27)
  • A. Antville ist tot (Last update: 22.06.11 15:39)
  • A24 (Last update: 01.09.03 14:03)
  • www.wangkiu.com (Last update: 20.08.10 08:19)
  • was übrig blieb ... (Last update: 16.12.03 13:32)
  • andi-decke (Last update: 16.10.10 11:33)

  • RSS Feed   Made with Antville  Helma Object Publisher